WELTENKLANG.EU by Annika Rink

Ensemble Santiago

follow us:

termine

Sa 17 August 19 Lichterfest an der Moschee Marburg

vergangene Konzerte
Fr 12. April 19 Alte Kirche Niederweimar (abends)
So 14. April 19 Synagoge MR 18:00
Sa 15. Juni 19 Otto-Ubbelohde-Garten 19:00
Fr 5. Juli 19 VOW Festival 2019 Waggonhalle MR ca. 17:00

über uns

Ensemble Santiago:

Annika Rink (Gesang, Gitarre), Katharina Fendel (Flöte), Johannes Treml (Gitarre), Christoph Oppenheimer (Perkussion)

Programm „WasserKlangWelten“:

Klänge der Renaissance- und Barockzeit, spanische und südamerikanische Tänze, sowie sehnsuchtsvolle Balladen erwartet das Publikum bei den WasserKlangWelten. Die 5 MusikerInnen vom Ensemble Santiago vereinen verschiedenste Zeiten und Kulturen durch einen betörend schönen gemeinsamen Nenner: das Wasser. Musik, die für das Wasser komponiert, oder durch das Wasser inspiriert wurde erklingt mit Hilfe weltmusikalischer Elemente und detailverliebten Arrangements. Das Programm WasserMusikWelten ist eine Liebeserklärung an die Wolken, den Regen, die Flüsse und das Meer, eine Liebeserklärung an das wundervolle Element Wasser.

Traditionelle Themen aus: Kanada, Irland, USA, Westafrika, Brasilien und Peru

Kompositionen von: Ana Alcaide, Paco de Lucia, Michael Popp und M.D.. Pujol

Programm „Cancionas y Danzas“:

Die Musikerinnen und Musiker des Ensembles Santiago lassen mit feiner Spielkultur spanische Musik der Renaissance- und Barockzeit erklingen. Dynamisch kraftvoll spielen sie Musik der mediterranen Traditionen oder Melodien aus Lateinamerika. Der Tunesier Faleh Khaless (arabische Laute) führt die Zuhörer mit seinem virtuosen Lautenspiel in die magische Welt der arabischen Musik. Annika Rink (Gesang, Gitarre) wird mit ihrer Stimme erstmals einige altbewährte, aber auch neue Stücke des Ensembles mit ihrer Stimme bereichern. Miteinander, vereint durch einen weiten stilistischen Horizont, lassen sie handgemachte, leidenschaftlich gespielte Musik erklingen.

Menü schließen